1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Herta Müller erhält Walter-Hasenclever-Literaturpreis 2006

Die in Berlin lebende Schriftstellerin Herta Müller erhält für ihr literarisches Gesamtwerk den Aachener Walter-Hasenclever-Literaturpreis 2006. Die 1953 in Rumänien geborene Schriftstellerin bediene mit Essays, Romanen und Lyrik alle Genres und gehe dabei gleichermaßen sorgfältig mit Inhalt und Sprache um, begründete die gleichnamige Gesellschaft am Dienstag (28.2.2006) die Wahl. Die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung wird im September verliehen.

Der Preis ist nach dem 1890 in Aachen geborenen Schriftsteller Walter Hasenclever benannt und wird alle zwei Jahre verliehen. Ausgezeichnet werden Autoren, die sich in Form und Inhalt um die deutsche Literatur verdient machen. Zu den bisherigen Preisträgern gehören Elfriede Jelinek, Peter Rühmkorf und George Tabori. Zuletzt hatte 2004 Friedrich Christian Delius die Ehrung erhalten.

  • Datum 28.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/837A
  • Datum 28.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/837A