1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Henkel baut weltweit 3000 Stellen ab

Der Konsumgüterhersteller Henkel setzt seine Restrukturierung fort und will weltweit 3000 Arbeitsplätze abbauen. Für das neue Programm von 2004 bis 2006 rechnet das Unternehmen mit zusätzlichen Aufwendungen von 400 Millionen Euro. Die erwarteten Einsparungen betragen ab 2007 rund 125 Millionen Euro pro Jahr, teilte Henkel am Donnerstag in Düsseldorf mit. Von dem Programm seien vor allem Europa und Nordamerika betroffen.

  • Datum 25.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5uDC
  • Datum 25.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5uDC