1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Afrika

Hellseher sagen Weltmeister voraus

Sie sind momentan mehr als gefragt: Südafrikas Hellseher üben sich in Fußball-Prognosen. Ob Tarotkarten, Pendel, Hand- oder Sandlesen: Die Liste der potenziellen Weltmeister ist lang.

default

Wer wird 2010 Weltmeister?

Patricia von den Mystic Sisters ist stolz auf sich. Im Januar wurde die junge Hellseherin von einer südafrikanischen Zeitung gebeten, eine Prognose für Bafana-Bafana abzugeben. Patrica hörte auf ihre innere Stimme, zückte die Tarot-Karten und bekam eine finale Erleuchtung: Die südafrikanische Mannschaft würde nicht der Weltmeister werden, so ihr überraschendes prophetisches Ergebnis. Sie sollte recht behalten. Und ist zufrieden mit sich.

Auf der nationalen Hellseher-Tagung in Johannesburg sind sie alle versammelt. Tarot-Karten-Leser. Hand-Linien-Analysten. Pendel-Schwinger. Ägyptisches Sandkristall-Leser. Farb-orientierte Gemälde-Prophezeier und die Fußsohlen-Fortuna. Und alle beschäftigen sich mit einem Thema: Wer wird der nächste Fußball-Weltmeister?

Mystische Suche

Hellseher in Südafrika

"Fußflächen verraten Zukunft."

Die ägyptischen Sandkristalle von Mystery Mother funkeln unter der Lupe. Das spricht für ein fulminantes Spiel. Leider ist die Korn-Konstellation ungünstig für Ghana. "Die feinen Linien und die Gesamtstruktur des Sandes sprechen für Uruguay", sagt Mystery Mother und fährt mit ihrem vielfach beringten Fingern durch den Sandhaufen in der Schale vor ihr. "Der Sand weiß alles", flüstert sie.

Nebenan knetet Fußsohlen-Fortuna die Füße einer Kundin und reibt sie mit Öl ein. "Die Fußflächen verraten uns die Zukunft", weiß sie und hofft, dass irgendwann einmal Michael Ballack vorbeikommt. Der habe bestimmt interessante Füße.

Stummer Tee

Die Teeblätter im Teeblatt-Tarot schweigen weitestgehend. Aber Mystic Martha beteuert, hätte Lionel Messi vorher die Tasse berührt, könnte sie voraussagen, wie viele Tore er schießt. Dummerweise ist auch Messi heute nicht auf der Hellseher-Tagung.

Am Stand gegenüber entsteht gerade ein prophetisches Gemälde. Juju hört ganz auf ihre innere Stimme, wenn sie zu den Farbstiften greift und rote oder blaue Schwünge zu Papier bringt. Im Schneidersitz auf einem Meditationsteppich sitzend prophezeit sie gute energetische Strömungen fürs Finale (blau), viele Tore (rot) und einen harmonischen Sieger (grün). Wer es sein wird, lässt sie offen. "Sport hat auf mich zu wenig Schwingungen", bedauert sie. "Das Kraftfeld ist beim Fußball zu wenig ausgeprägt."

Voraussage mit Hightech

Marc braucht kein Kraftfeld, er braucht Strom. Schließlich errechnet sein Laptop per Astrologieprogramm eine gute Sternenkonstellation für Brasilien. Genauso habe er auch schon den Wahlsieg von Barack Obama erkannt, sagt er.

Pandora legt derweil die Tarotkarten für die Zukunft der deutschen Nationalmannschaft. Harte Zeiten stünden bevor. Das Team sei einfach zu jung und unerfahren. "Aber auch wenn die Weltmeisterschaft 2010 nicht zu erreichen ist, es gibt Hoffnung", sagt sie. Sprächen die Karten doch dafür, dass die Nationalelf am Ende zu alter Stärke zurückfinden würde.

BMWs in Handflächen

Hellseher in Südafrika

Die Hand verrät: dem aktuellen Partner ist nicht zu trauen.

Sheila ist spezialisiert auf Handflächenlesen. Zwischen den undefinierbaren Linien der Hand einer Kundin sieht sie einen BMW erscheinen, erkennt einen akuten Eisenmangel, warnt vor dem aktuellen Partner und deutet eine tiefe Dominanz des Vaters in der Kindheit. Nur ein Fußball erscheint nicht in den Handrillen.

Ähnlich geht es auch Nela. Sie ist gerade mal zwölf, Schülerin und nebenbei Wahrsagerin. "Das liegt in den Genen", sagt ihre Mutter. Die ist auch Wahrsagerin. Und die Großmutter und die Urgroßmutter. "Aus meiner Klasse weiß keiner, dass ich Hellseherin bin", sagt Nela. "Die würden das nicht verstehen. Aber ich bin stolz darauf, dass ich in die Zukunft sehen kann. Das ist einfach was Besonderes, und es hilft mir bei wichtigen Entscheidungen. Ich will Anwältin werden und lege mir oft selber die Karten." Nur bei Fußball weigert sie sich, auf ihre höheren Kräfte zurückzugreifen. "Ich bin da zu parteiisch", sagt sie. "Argentinien soll gewinnen."

Auch andere Wahrsager outen sich deutlich als Fußballfans: In Räucherstäbchen-Schwaden erkennt der benebelte Besucher Bafana-Bafana-Flaggen und Hellseher im Brasilientrikot. Nur dröhnt hier nicht die Vuvuzela, sondern die Klangschale.

Hellseher in Südafrika (Foto: Anna Kuhn-Osius) Aufnahmeort: Johannesburg, Juni 2010.

Ein Blick in die Zukunft: Weltmeister wird Italien.

Und wer kommt jetzt ins Finale? "Brasilien und Argentinien" sagt eine. "Ghana" ist sich eine andere sicher. Die Kristallkugel tippt auf Uruguay. "Alles Quatsch", sagen unabhängig voneinander sowohl Mystery Pricilla als auch Future-Leila. Sie haben den Weltmeister mit Hilfe von Tarotkarten und Hellseher-Instinkt schon längst identifiziert. "Italien", strahlt Pricilla. "Sind sie sicher?" - "Hundertprozentig", nickt sie. "Sie werden sehen. Italien holt den Titel!"

Zu diesem Zeitpunkt ist Italien schon längst ausgeschieden. Nur das hat hier niemand mitbekommen.

Autorin: Anna Kuhn-Osius

Redaktion: Christine Harjes