1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Hella baut Produktion in Mexiko aus

Der Automobilzulieferer Hella baut zusammen mit Behr und Plastic Omnium in Mexiko die Produktion von Fahrzeug-Fronten aus. Die im vergangenen Jahr gegründete Gemeinschaftsfirma HBPO GmbH hat in der Wüste von Sonora im Norden des Landes ein zweites Werk eröffnet. Dort sollen 42 Beschäftigte jährlich 220 000 Fahrzeug-Fronten mit Kühler, Stoßstangen, Licht- und Klimaanlagen gefertigt werden. 2004 produzierte HBPO an Standorten in Deutschland, Tschechien, Slowakei, Spanien, Mexiko und Korea mit 600 Mitarbeitern 1,2 Millionen Fahrzeugfronten. Damit seien 352 Millionen Euro umgesetzt werden, teilte Hella am Mittwoch in Lippstadt mit.

  • Datum 22.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ow2
  • Datum 22.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ow2