1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Heino will Hymne zur WM-Eröffnung singen

Heino hat einen "Herzenswunsch" zu seinem geplanten Abschied: Der Sänger möchte die deutsche Nationalhymne beim Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft am 9. Juni 2006 in der Münchner Allianz-Arena singen. Heino hatte 1997 als erster deutscher Sänger das Deutschlandlied auf Schallplatte gesungen. Zuletzt hatte der 66-Jährige die Hymne öffentlich 1996 vor dem Abschiedskampf von Boxer Henry Maske in der Münchner Olympiahalle intoniert.

Ein Sprecher des zuständigen Organisationskomitees der FIFA in Frankfurt am Main sagte, die Planungen für die Eröffnung der WM seien noch geheim. Heino hat am vergangenen Wochenende angekündigt, dass er nach der Tournee im Herbst seiner Frau Hannelore zuliebe seine Karriere beenden will.

  • Datum 30.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6rRL
  • Datum 30.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6rRL