1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Heimatschutz im Radio gefordert

Bundestagspräsident Wolfgang Thierse hat nach dem Vorbild Frankreichs eine Quote für einheimische Musik im deutschen Rundfunk angeregt. Dabei gehe es nicht um nationalen
Pathos, sondern um die Verteidigung der kulturellen Vielfalt Europas, sagte Thierse am Mittwoch (12.6.2003) beim Festakt zum Auftakt der 53. Bad Hersfelder Festspiele. Einheimische Musiker hätten es schwer, sich gegen ausländische Produktionen zu behaupten. In Frankreich habe eine solche Quote die einheimische Musikszene belebt.
  • Datum 12.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3k15
  • Datum 12.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3k15