1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Nahost

Heilige Stätten im Heiligen Land

In Israel liegen die heiligen Stätten von Judentum, Christentum und Islam. Einige wird Papst Benedikt XVI. auf seiner Nahost-Reise besuchen. DW-WORLD.DE zeigt die wichtigsten religiösen Kultstätten im Heiligen Land.

Felsendom (Foto: AP)

Felsendom (Foto: AP)

Der Felsendom

Heilig ist Jerusalem für alle: Für Juden ist es die Stadt Davids und des Tempels, für Christen der Ort des Todes und der Auferstehung Jesu, für Muslime der Ort, an den Mohammed seine nächtliche Reise unternahm. Die goldene Kuppel des Felsendoms auf dem Tempelberg, genau an der Stelle, an der früher der jüdische Tempel stand, wirkt wie ein Wahrzeichen für die ganze Stadt. Dass es sich bei dem prächtigen Bauwerk aus dem 7. Jahrhundert um eines der Hauptheiligtümer des Islam handelt, macht seinen Status und die Frage der Zugänglichkeit zu einem der neuralgischen Punkte im Nahostkonflikt.