1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Heißluftballons überm Tegernsee

Zehn Tage lang steigen Heißluftballons im bayerischen Bad Wiessee in die Luft. Die 16. Tegernseer Tal Montgolfiade dauert bis zum 7. Februar. Bis dahin sind noch einige Höhepunkte geplant.

Besonders schön ist das traditionelle Ballonglühen: Hierbei lassen die Flammen der Brenner die rund 20 Heißluftballons am Abendhimmel rötlich leuchten. Ansonsten haben Besucher die Möglichkeit bei den täglich startenden Ballons mitzufahren, solange das Wetter mitspielt. Rund 50 Künstler und Aussteller präsentieren entlang der Seepromenade in Bad Wiessee ihre Waren. Dazu gibt es Livemusik und Shows.

Der Name Montgolfiade leitet sich von den Erfindern des Heißluftballons ab, den Brüdern Montgolfier. Weitere bekannte deutsche Festivals finden in Bad Homburg, Münster und Düsseldorf statt.

ey/ks (tegernsee.com, montgolfiade.de)