1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Hausdrache

Wer mit einem Hausdrachen zusammen wohnt, hat es nicht leicht. Sie kämpfen nämlich nicht gegen Ritter, sondern gegen Unordnung und schlechtes Benehmen.

Audio anhören 01:25

Hausdrache

So ein Haustier ist ja etwas Schönes: Mit der Hauskatze kann man schmusen, der treue Haushund bewacht die Familie und den Fischen im Aquarium kann man stundenlang zuschauen – sehr entspannend! Der "Hausdrache" allerdings ist von einem anderen Kaliber. Zunächst einmal ist der Drache gar kein richtiges Tier. Er ist ein böses Ungeheuer aus alten Legenden, das Feuer spuckt, gegen Ritter kämpft und Prinzessinnen entführt. In den Märchen fürchten sich die Menschen vor Drachen. Mit dem "Hausdrachen" ist es ganz ähnlich, denn mit diesem abwertenden Begriff bezeichnet man eine strenge Hausfrau, die die Familie herumkommandiert und immerzu schimpft: "Zieh die Schuhe aus, ich hab gerade den Boden gewischt", "Mach den Mund zu, wenn du kaust", "Räum jetzt endlich dein Zimmer auf". Wer kann sich da wirklich entspannen? Aber vielleicht steckt in jedem Hausdrachen eigentlich eine Prinzessin, die aus dem grauen Alltag gerettet werden möchte.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads