1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Haus der Berge in den bayerischen Alpen

Haus der Berge in den bayerischen Alpen modernen Architektur als das neue Wahrzeichen des Nationalparks Berchtesgaden. Es soll als "Tor zum Nationalpark" einen multimedialen Einstieg oder Abschluss für Wanderungen in der alpinen Landschaft bieten.

Video ansehen 06:10
Das "Haus der Berge" gilt als eines der fortschrittlichsten Museen und Umweltbildungszentren Europas. Hier verschmelzen Projektion und Natur. Beispielsweise wird auf einer großen Leinwand ein Film über den Watzmann gezeigt. Bei Filmende öffnet sich die Leinwand und gibt den Blick auf die echte Bergsilhouette frei. 1978 wurde die die Region um den Königssee zum Nationalpark Berchtesgaden ernannt. Er umfasst eine Fläche von 210 Quadratkilometern und ist Teil des 1990 von der UNESCO ausgewiesenen Biosphärenreservats Berchtesgaden. Er ist der einzige deutsche Nationalpark in den Alpen.