1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DokFilm

Hauptsache laut! - Die Anfänge des Rock

Titel wie "You Really Got Me" von den Kinks oder "Purple Haze" von Jimi Hendrix laufen immer noch im Radio - und in einem sind sich die Fans von Rockmusik einig: Man muss sie laut hören. Aber warum?

03.03.2016 DW Doku Hauptsache laut 1

Jimi Hendrix, Meister der verzerrten Gitarre, hatte nachhaltigen Einfluss auf die Entwicklung der Rockmusik.

Zunächst einmal mussten die Bands lauter als die Fans werden. Denn, so erzählt es Dave Davies, der Gitarrist der Kinks, das Publikum sei Mitte der 60er Jahre oft schon nach 15 Minuten lauter als die Musik gewesen. Eine neue Verstärker-Generation musste also her. Im Marshall-Museum im niedersächsischen Friedland kann man die Anlagen noch heute besichtigen.


03.03.2016 DW Doku Hauptsache laut 3

Black Sabbath und ihr Sänger Ozzy Osbourne gelten als prägende Größe des Hard Rock der frühen 1970er Jahre.

Später entwickelte sich ein Wettbewerb, wer den meisten Krach machte. So galten Deep Purple lange als die lauteste Band der Welt. Die Experimentierfreude der Musiker trifft den Nerv einer wütenden und rebellierenden Jugend. In den USA sorgten der Vietnamkrieg und die Rassenunruhen für eine aggressivere Musik. Ihr Vorreiter war MC5 aus Detroit. In Deutschland und Frankreich gehen Studenten gegen das Establishment auf die Straße. Den Soundtrack zum Lebensgefühl finden sie in der Rockmusik.

03.03.2016 DW Doku Hauptsache laut 4

Die Band Steppenwolf und ihr Frontmann John Kay wurde mit „Born to be Wild“ berühmt, dem bekannten Song aus dem Film „Easy Rider“.

Ian Gillan von Deep Purple, Dave Davies von den Kinks und Ozzy Osbourne von Black Sabbath erklären, warum die Musik laut wurde und was sie dazu beigetragen haben. Es ist die Zeit, in der die laute Musik noch keine Bezeichnungen wie "Punk" oder "Heavy Metal" kennt. Für Jimmy Page von Led Zeppelin gibt es eine simple Definition: "In the end it was just Hard Rock!" Die Dokumentation zeigt Ausschnitte aus den Auftritten von Jimi Hendrix, The Kinks, The Who, Led Zeppelin, Vanilla Fudge, MC5, Black Sabbath und Deep Purple.


Sendezeiten:

DW (Amerika)


MO 14.03.2016 – 01:15 UTC
MO 14.03.2016 – 17:15 UTC
MI 16.03.2016 – 20:03 UTC
SO 20.03.2016 – 15:03 UTC
DI 22.03.2016 – 12:15 UTC

Vancouver UTC -7 | New York UTC -4 | Sao Paulo UTC -3

DW (Deutsch)

SO 13.03.2016 – 17:15 UTC
MO 14.03.2016 – 11:15 UTC
DI 15.03.2016 – 00:15 UTC
SO 20.03.2016 – 20:15 UTC
DI 22.03.2016 – 08:15 UTC
SO 27.03.2016 – 03:15 UTC

Neu-Delhi UTC +5,5 | Bangkok UTC +7 | Hongkong UTC +8