1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Hart umkämpft

Europas größter Internet-Dienstleister T-Online stellt sich auf einen verschärften Konkurrenzdruck ein. Das, sagte T-Online-Vorstandschef Thomas Holtrop am Mittwoch auf der vierten Hauptsammlung des Unternehmens in Köln. Wettbewerber wie AOL, Freenet oder United Internet kämpften um jeden Kunden, weil in den kommenden Jahren im Internet-Breitbandmarkt das größte Wachstumspotenzial der gesamtem Telekommunikationsindustrie liege.

  • Datum 19.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5498
  • Datum 19.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5498