1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"Harry und Sally" im Theater

"Harry und Sally", eine der erfolgreichsten Hollywood-Komödien, wird ab Februar 2004 mit Starbesetzung am
Londoner Theater Royal aufgeführt. Die Rolle der Sally, ursprünglich von Meg Ryan gespielt, übernimmt dabei nach Angaben des Theaters vom Freitag (9.1.2004) Alyson Hannigan, bekannt aus dem Kinofilm "American Pie". Harry spielt Luke Perry, der mit der Serie "Beverly Hills 90210" bekannt wurde. Er wird sich an Billy Crystal, dem "Harry" des Kinohits des Jahres 1989, messen lassen müssen.

Zahlreiche US-Stars haben sich schon an Londons West-End-Bühnen der Herausforderung Theater gestellt. Darunter waren Oscar-Preisträgerin Nicole Kidman und die Sängerin Madonna, aber auch Seriendarsteller wie Gillian Anderson, bekannt aus "Akte X".

  • Datum 09.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Xic
  • Datum 09.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Xic