1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Harry-Potter-Verlag sichert sich Knut-Rechte

Der amerikanische Verlag Scholastic plant ein Kinderbuch über den kleinen Berliner Eisbären Knut. Die Knut-Geschichte von Bestsellerautor Craig Hatkoff und seinen Töchtern Juliana und Isabella soll im Sommer in Deutschland und im Herbst in den USA erscheinen, teilten der Zoo Berlin und das US-Medienunternehmen Turtle Pond mit. Sie hätten eine "vielfältige Plattform für Kinder" sowie "exklusive, weltweite Buchrechte" vereinbart. Außerdem seien eine Internetseite, eine DVD und andere Produkte rund um den kleinen Pelzträger geplant.

"Knut wird weltweit die Herzen von Millionen von Lesern gewinnen und ihre Aufmerksamkeit auf die drohende Klimakatastrophe und die Vernichtung von Lebensräumen lenken", hofft Zoo-Vorstandsmitglied Gerald R. Uhlich.

  • Datum 01.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AKtC
  • Datum 01.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AKtC