1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Harry-Potter-Regisseur: Kinder sind gewalttätig und korrupt

Der britische Filmregisseur Mike Newell, der das Harry-Potter-Abenteuer "Harry Potter und der Feuerkelch" auf die Leinwand bringt, mag offenbar seine eigene Zielgruppe nicht. "Ich bin der Meinung, dass Kinder gewalttätige, schmutzige, korrupte Anarchisten sind - eben Erwachsene in Warteposition", zitiert ihn die britische Internetseite "contactmusic.com". Deshalb bestehe er darauf, Kinder in einem "wahren Licht" darzustellen, damit kein Bild "falscher Unschuld" entstehe. Der neue Potter-Film kommt im November 2005 in die deutschen Kinos.

  • Datum 01.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6zDt
  • Datum 01.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6zDt