1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wissen & Umwelt

Happy Birthday! Der Laser wird 50!

Forscher in einem Laser-Labor (Foto: picture alliance/dpa)

Am 16. Mai 1960 traktierte ein 33-jähriger US-Physiker namens Theodore Maiman im kalifornischen Malibu einen Rubinkristall mit Lichtpulsen aus einer Blitzlampe. Das Ergebnis war bemerkenswert: Der rote Kristall sandte seinerseits Lichtstrahlen aus, die ungewöhnlich hell und gebündelt waren. Es war die Geburtsstunde des Lasers. 50 Jahre später sind die revolutionären Lichtquellen allgegenwärtig. Sie schweißen Autokarosserien und schicken Daten durch Glasfasern rund um den Globus. Ohne Lasertechnik ließen sich weder Handyakkus noch Herzschrittmacher herstellen. Und der Siegeszug der Wunderlampen ist noch längst nicht zu Ende.

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema