1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Hapag-Lloyd-Mitarbeiter verzichten auf Gehalt

Die Mitarbeiter der Reederei Hapag-Lloyd haben einem Zeitungsbericht zufolge deutlichen Gehaltskürzungen zugestimmt, um die Sanierung des Hamburger Traditionsunternehmens zu unterstützen. Nach Informationen des "Hamburger Abendblatts" wollen die rund 1100 Beschäftigten in Deutschland auf fünf bis 20 Prozent ihrer Einkommen verzichten. Zudem sollen in dem Unternehmen bis Ende 2010 120 Stellen sozialverträglich abgebaut werden und die Kurzarbeit bis ins kommende Jahr verlängert werden. Betriebsbedingte Kündigungen seien aber nicht geplant.