1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Hapag-Lloyd bemüht sich um KfW-Kredit

Die unter dem Einbruch des Welthandels leidende Containerreederei Hapag-Lloyd bemüht sich einem Zeitungsbericht zufolge um finanzielle Hilfe des Staates. Im Gespräch sei ein Kredit der staatlichen KfW von bis zu 300 Millionen Euro, berichtet die "Financial Times Deutschland" (FTD) am Montag. Die Verhandlungen befänden sich aber noch im Anfangsstadium, heißt es. Die Reederei könne ihre Verluste aus dem Tagesgeschäft wohl schon in einigen Wochen nicht mehr kompensieren. Hapag-Lloyd erwägt nach eigener Auskunft zusätzliche Sanierungsschritte für den Fall, dass sich die Lage der weltweiten Containerschifffahrt nicht nachhaltig verbessert.