1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Hannover 96

Hannover-Präsident Martin Kind kokettiert mit seinem Club gerne als "Regionalmarke" - und die hat sich gemausert. Es ist Harmonie eingekehrt, seit Dieter Hecking Trainer ist und Christian Hochstädter Manager. Das war in den letzten Jahren nicht immer so. In die Saison 2007/2008 schaut man mit nur leicht gebremstem Optimismus.

Personell steht Hannover so gut da, wie noch nie in der jüngeren Vergangenheit. Hannover 96 hat keinen Spieler abgeben müssen, den der Klub halten wollte. Robert Enke, Michael Tarnat, Hanno Balitsch, Thomas Brdaric, Benjamin Lauth und Mike Hanke sind sämtlich ehemalige oder aktuelle deutsche Nationalspieler. Jan Rosenthal dürfte ein Zukünftiger sein, wie man in Hannover zu wissen meint. Von ihm, bis 2010 an den Klub gebunden, erwarten die Verantwortlichen einen weiteren Leistungssprung. "Er hat noch viel Entwicklungspotenzial und einen Super-Charakter", lobt Kind den 21-Jährigen.

Trainer: Dieter Hecking


Zugänge: Mike Hanke (VfL Wolfsburg), Thomas Kleine (Spvgg Greuther Fürth), Gaetan Krebs (Racing Straßburg, war an Sportfreunde Siegen ausgeliehen), Sergio Pinto (Alemannia Aachen), Benjamin Lauth (Hamburger SV, war an VfB Stuttgart ausgeliehen), Salvatore Zizzo (University of California in Los Angeles)

Abgänge: Sören Halfar (SC Paderborn, wird ausgeliehen), Erik Jendrisek (1. FC Kaiserslautern), Timo Nagy (SpVgg Unterhaching, war an Wacker Burghausen ausgeliehen), Ricardo Sousa (Omonia Nikosia), Christoffer Andersson (Helsingborg IF), Daniel Haas (1899 Hoffenheim, war bereits dorthin ausgeliehen), Johannes Dietwald (TSV Mühlenfeldt), Gunnar Heidar Thorvaldson (Valerenga IF/NOR, wird ausgeliehen)

Saisonziel: "Platz sieben bis elf", hält Präsident Kind für realistisch.

Und wo landen sie: Der Präsident dürfte Recht behalten.

Hannover 96 - Mannschaftsfoto 2007

(Oben v.l.) Physiotherapeut Ralf Blume, Osteopath Markus Witkop, Physiotherapeut Björn Pabel, Markus Tarnat, Vinicius Bergantin, Frank Fahrenhorst, Thomas Kleine, Dariusz Zuraw, Jan Rosenthal, Konditionstrainer Edward Kowalczuk und Torwarttrainer Jörg Sievers. (Mitte v.l.) Teambetreuer Thomas Westphal, Zeugwart Michael Gorgas, Jiri Stajner, Arnold Bruggink, Silvio Schröter, Benjamin Lauth, Thomas Brdaric, Gunnar Thorvaldsson, Mike Hanke, Co-Trainer Dirk Bremser, Chef-Trainer Dieter Hecking. (Unten v.l.) Altin Lala, Steven Cherundolo, Szabolcs Huszti, Hanno Balitsch, Robert Enke, Morten Jensen, Richard Golz, Frank Juric, Chavdar Yankov, Sergio Pinto, Gaetan Krebs, Sören Halfar