1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Handmade in Germany: Ballonbauer Schroeder aus Schweich

Rund 1200 Quadratmeter - so groß ist die Hülle eines Heißluftballons. In der Näherei des Ballonherstellers Schroeder werden die Nylon- oder Polyesterstreifen zusammengefügt. Auch die Brenner und Körbe produziert der Familienbetrieb selbst. Dann kommt der große Moment - das Aufrichten des fertigen Ballons. "Made in Germany" ist für die Serie "Handmade" dabei.

Video ansehen 05:13

Ein einfacher Heißluftballon ist für ab 40.000 Euro zu haben, oft schwebt er als Werbeträger am Himmel. Die Firma Schroeder exportiert die Ballone weltweit und stellt viele Spezialanfertigungen her - so werden bereits Hüllen mit den Gesichtern von Königen oder in der Form von Biergläsern hergestellt. Der zweite große Absatzmarkt ist der Ballonsport: Deutschland ist mit 1300 ausgebildeten Piloten Europas größte Ballonfahrernation. Eine Reportage von Marion Hütter.