1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Handelsverbot für bedrohten Blauflossenthunfisch bei Artenschutzkonferenz gescheitert

Von Sushi-Liebhabern in aller Welt wird der Blauflossenthunfisch sehr begehrt - und das wird ihm nun zum Verhängnis. Die Europäische Union ist mit ihrem Versuch, ein Handelsverbot für ihn durchzusetzen, bei der Artenschutzkonferenz in Katar gescheitert. Die Gegner eines solchen Verbots setzten sich mehrheitlich durch, angeführt von Japan, das dadurch seine ganze Esskultur bedroht sah. Wegen des ausufernden Fischfangs droht damit allerdings bald der letzte Blauflossenthunfisch im Netz zu landen.

Video ansehen 01:32