1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Handelsverband: Wir bleiben im Tal der Tränen

Der deutsche Einzelhandel hat nach Darstellung des Handelsverbandes BAG 2002 angesichts der andauernden Konsumflaute eines der schwersten Jahre in der Branche erlebt und rechnet auch für 2003 mit keiner Besserung. Insgesamt müsse der Einzelhandel im 'engeren Sinn' für dieses Jahr mit einem Umsatzminus von rund 2,5 bis drei Prozent rechnen, teilte die Bundesarbeitsgemeinschaft der Mittel- und Großbetriebe des Einzelhandels (BAG) am Dienstag in Frankfurt mit. 'Damit wird das Jahr 2002 als eines der schlimmsten Krisenjahre in die Geschichte des Einzelhandels eingehen', sagte BAG-Präsident Walter Deuss. Dies gelte auch für die Ertragsentwicklung, sagte der einstmalige Karstadt-Chef.

  • Datum 03.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2xT5
  • Datum 03.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2xT5