1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Handelsbilanz der Euro-Zone positiv

Die Länder der Euro-Zone haben im Juli mehr exportiert als importiert. Der Überschuss in der Handelsbilanz belaufe sich wie im Vormonat auf 1,5 Milliarden Euro, teilte die EU-Statistikbehörde Eurostat am Freitag mit. Die Exporte lagen im Juli unbereinigt bei 113,0 Milliarden Euro nach 117,3 Milliarden im Juni. Die Einfuhren beliefen sich auf 111,5 Milliarden Euro nach 115,8 Milliarden im Vormonat.

  • Datum 15.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/97sU
  • Datum 15.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/97sU