1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Handel weltweit auf Schrumpfkurs

Das Volumen des Welthandels ist im ersten Halbjahr 2002 um vier Prozent geschrumpft. So führten die Europäische Union und die USA sechs Prozent weniger Güter ein, berichtet die Welthandelsorganisation WTO. Japan und Lateinamerika verzeichneten zweistellige Rückgänge. Nur China und Russland steigerten ihre Importe deutlich um zehn beziehungsweise sieben Prozent. Im Jahr 2001 ging der Umfang des Welthandels zum ersten Mal seit 1982 zurück. Dies war nach den WTO-Statistiken zugleich eine dramatische Wende zum Jahr davor, als Handel und Produktion das beste Ergebnis in mehr als einem Jahrzehnt vorwiesen.

  • Datum 10.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2jzs
  • Datum 10.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2jzs