1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global Ideas

Handel mit Solarlampen öffnet Türen

Auf der philippinischen Insel Mindoro erhellen Kleinunternehmerinnen mit Solarlampen die Nacht.

Video ansehen 06:30

Die Reportage ansehen

Projektziel: Kleinstkredite zur Verfügung zu stellen, u.a. für umweltfreundliche Solarlampen
Projektvolumen: insgesamt rund 80 Millionen Euro vergebene Kredite
Projektgröße: insgesamt 5958 Mitarbeiter

In vielen Dörfern der philippinischen Insel Mindoro ist es abends stockdunkel. Ein Stromnetz gibt es hier nicht. Und Generatoren, die Strom und Licht erzeugen können, sind teuer. Eine preiswerte Alternative bieten Solarlampen, die Bauern und Fischer durch Mikrokredite der philippinischen Bank CARD finanzieren können. Vertrieben werden die Lampen über ein Netz von Dorfläden. Deren Besitzerinnen machen nun wesentlich mehr Umsatz als früher. Außerdem lernen sie in Seminaren, wie sie Geld anlegen und ihre Geschäfte verbessern können. Die Lampen sind so erfolgreich, dass CARD weitere umwelt- und klimafreundliche Produkte für die Landbevölkerung entwickelt, beispielsweise solarbetriebene Herde.

Ein Film von Birgit Maaß

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema