1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Bildung

Handbuch für Unihasser

In Köln kommen die Lampen von der Decke, in Konstanz werden Designer-Mülleimer angeschafft, und in Regensburg gilt nur ein runder Stempel auf dem Papier. Willkür, Bürokratie, Eitelkeit - willkommen an der Universität!

Buchcover Armin Himmelrath: Handbuch für Uni-Hasser (KiWi)

Willkommen fühlt sich an deutschen Universitäten kaum jemand: Wer heute in die Uni will, muss vorher einen Bewerbungsmarathon absolvieren, der Zeit, Nerven und Geld kostet - und dann geht es erst richtig los: Die ersten Tage sind meist ein Desaster, die Sprechstunden überfüllt, die Vorlesungen veraltet. In seinem Handbuch für Unihasser führt Armin Himmelrath Missstände und skurrile Situationen auf, die es eigentlich gar nicht geben dürfte. Gleichzeitig aber ist das mit einem Augenzwinkern geschriebene Unihasser-Buch auch eine Liebeserklärung an die Hochschule, denn, so sagt der Autor, das Biotop Universität lebe von den Menschen, die dort lehren, von ihren Erfahrungen, ihrem Humor und manchmal auch von ihrer Schrulligkeit.


Armin Himmelrath, "Handbuch für Uni-Hasser", Kiepenheuer & Witsch, 208 Seiten, 7,95 Euro, ISBN 978-3-462-04155-2

Audio und Video zum Thema