1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Hamilton holt Pole in Shanghai

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton startet zum 41. Mal in seiner Karriere von Platz eins. In der Qualifikation zum Großen Preis von China ließ er die Konkurrenz hinter sich. Dahinter lauert ein deutsches Duo.

Lewis Hamilton hat sich auf dem Shanghai International Circuit die dritte Pole Position in dieser Saison gesichert, nachdem er schon die

Trainingseinheiten klar beherrscht

hatte. Hinter dem Weltmeister geht sein Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg ins Rennen. Sebastian Vettel wurde im Ferrari Dritter in der Qualifikation. Dahinter starten Felipe Massa, Valtterie Bottas und Kimi Räikkönen.

Nico Hülkenberg ist vorzeitig ausgeschieden. Der Emmericher verpasste in seinem Force India als 16. klar einen der ersten zehn Ränge. "Es ist schon bitter und frustrierend, die gesamte Situation. Die Qualifikation ist nicht ganz rund gelaufen", gab Hülkenberg nach dem Rennen zu.

Für beide McLaren-Honda-Fahrer lief es in Shanghai ebenfalls nicht rund. Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso schied als 18. aus. Auch für seinen Teamkollegen Jenson Button war mit dem 17. Platz vorzeitig Schluss. "Wir sind immer noch nicht voll bei der Performance", sagte Alonso zu dem Ergebnis seines Teams.

nin/sp (dpa, sid)