1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Hamburger bieten gut vier Milliarden Euro für Hapag-Lloyd

Das Hamburger Konsortium um den Logistikunternehmer Klaus-Michael Kühne bietet für die Containerreederei Hapag-Lloyd einem Zeitungsbericht zufolge gut vier Milliarden Euro. Dies lasse sich aus dem Angebot ersehen, das die Gruppe in der vergangenen Woche abgegeben habe, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Von dem Konsortium war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.