1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Hamburg: Zwischen Museumsschätzen und Musicalhighlights

Hamburg ist eine Stadt voller Gegensätze und Klischees: Hafen und Reeperbahn, Rotlichtmilieu und Reichtum. Die Stadt ist bei Touristen sehr beliebt und hat viel zu bieten.

Auslaufparade des Transatlantikliners Queen Mary 2 aus dem Hamburger Hafen

Der Hamburger Hafen hatte öfter Besuch vom Kreuzfahrtschiff Queen Mary 2

Das Hamburger Rathaus von 1897 ist eines der am meisten beeindruckenden Parlaments- und Regierungsgebäude in Deutschland. Über 100.000 Besucher lassen sich jährlich durch das Gebäude führen. Hafen und Schifffahrt haben die Stadt reich und mächtig gemacht. Der Hamburger Hafen ist der größte deutsche Seehafen und die Nummer drei in Europa.

Dass unter Kapitänen und Kaufleuten auch Kunstliebhaber sind, erfährt der Besucher in der Hamburger Kunsthalle. Einer der Schwerpunkte der Sammlung ist französische Malerei aus dem 19. Jahrhundert. Hamburg ist außerdem eine Musikmetropole. Auf der Reeperbahn spielten einst die Beatles. Heute ist Hamburg die Musicalhauptstadt Deutschlands. Hamburg ist nicht zuletzt ein fruchtbarer Ort für zeitgenössische Pop- und Rockmusik. Zu hören und zu sehen gibt es davon reichlich beim jährlichen Reeperbahnfestival im September.

Autor: DW-TV
Redaktion: Pia Gram

Die Redaktion empfiehlt