1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Hamburg verkauft seine Beiersdorf-Aktien

Die Hansestadt Hamburg hat ihren Anteil von zehn Prozent am Nivea-Hersteller Beiersdorf verkauft. Die Transaktion sei am Mittwoch mit Erfolg abgeschlossen worden, sagte der Finanzsenator der Hansestadt, Michael Freytag (CDU). Die Deutsche Bank hatte am Dienstag den Auftrag erhalten, die 25,2 Millionen Beiersdorf-Aktien der Stadt in einer Spanne von 48 bis 50 Euro zu platzieren.
  • Datum 17.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9ihS
  • Datum 17.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9ihS