1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Hallo Frühling! Indien feiert Holi-Fest

Es ist die größte Farbenschlacht der Welt: In ganz Indien feiern Menschen den Frühlingsbeginn, indem sie sich mit Farbpulver bewerfen. In Form von Musik-Festivals wird diese Tradition inzwischen weltweit gefeiert.

Religion, Kaste, Alter, Geschlecht - All das spielt am Holi-Fest in der sonst so hierarchischen Gesellschaft in Indien keine Rolle. Die Menschen singen und tanzen in den Straßen, jeder wird mit Farbpulver beworfen oder mit gefärbtem Wasser bespritzt, egal ob arm oder reich. Alle sehen bunt aus, die sozialen Unterschiede sind aufgehoben. Die Farben stehen für Neuanfang und Fruchtbarkeit. Der Sieg des Guten über das Böse wird gefeiert, alte Streitigkeiten sollen beigelegt werden.

Holi kommt aus der Hindu-Religion und soll zu den ältesten Festen der Welt zählen. Das Fest dauert mindestens zwei Tage und findet immer vor dem ersten Vollmond im März statt. Dieses Jahr wird vor allem am 23. und 24. März gefeiert. Inzwischen wird die Farbenschlacht in vielen Ländern als kommerzielles, party-ähnliches Event veranstaltet.