1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Musik

Haldern Pop - das Festival der leisen Töne

Das Haldern Pop Festival ist eine musikalische Entdeckungsreise. Neben bekannten Künstlern wie Get Well Soon, Clueso oder Benjamine Clementine sind auch 2017 wieder etliche vielversprechende neue Acts aufgetreten.

Graue Wolken schieben sich über den Himmel, der Wind peitscht über das Festival-Gelände. Die Zuschauer rücken enger zusammen, wie um sich gegen das schlechte Wetter zu verbünden. Dann betreten Get Well Soon die Bühne - und Wind und Regen sind vergessen: Konstantin Groppers tiefe, getragene Stimme lässt niemanden vor der Main Stage kalt. Tieftraurig und doch wunderschön sind die Texte des deutschen Songwriters und Multi-Instrumentisten. Beim diesjährigen Haldern Pop singt er vor allem Songs aus seinem letzten Album "LOVE".

Get Well Soon gehören zu den bekannteren Bands, die das diesjährige Line-Up bestimmen. Das 1981 ins Leben gerufene Festival ist mittlerweile dafür bekannt, dass es immer wieder Musiker bucht, die dann später "groß rauskommen". So war es auch bei Get Well Soon oder bei Bilderbuch, die am Samstagabend das Festival beendet haben.

Musikalische Entdeckungsreise 

Das Haldern Pop lebt nicht von großen Namen, sondern davon, dass die Namen irgendwann groß werden. Das wissen und schätzen die Fans. Deswegen ist das Festival auch jedes Jahr schon im Herbst ausverkauft, obwohl zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal das Line-Up feststeht. Haldern Pop ist eine musikalische Entdeckungsreise. Neben den Hauptbühnen, Main Stage und dem Spiegelzeit, finden in dem 5000-Seelen-Dorf Konzerte in der Kirche und der Haldern Pop Bar statt. 

Haldern Festival 2017, Auftritt des niederländischen Musikers Joep Beving in der Kirche am 11.08 (DW/A.Steffes-Halmer)

Melancholische Klavierklänge bei Joep Beving

In der Kirche tritt am Freitagmorgen etwa der Holländer Joep Beving auf. Ein bisschen erinnern seine leisen, melancholischen Klavierstücke an die ersten beiden Scheiben von Chilly Gonzales. Ganz groß wird dieser Künstler vermutlich nicht werden, dafür ist seine Musik zu traurig. Aussichten auf den ganz großen Erfolg hat aber beispielsweise Rapper Loyle Carner, der am Freitagabend im Spiegelzelt spielt. In Großbritannien ist der 22-Jährige schon berühmt, war mit Nas und Kate Tempest (Auftritt am Samstag) auf Tour. Seine jazzigen und souligen Beats unterlegt er mit nachdenklichen Texten. Carner freut sich sichtlich über die Begeisterung der deutschen Fans. 

Verbindung zwischen Künstlern und Besuchern

Ohnehin ist die Grenze zwischen Musikern und Fans beim Haldern Pop sehr schmal. Die Künstler sind gelöst, nehmen die Stimmung des Publikums auf. So auch der Schweizer Musiker Faber. Der sonst in Interviews eher verhaltene Julian Pollina, so sein bürgerlicher Name, blüht auf der Bühne nahezu auf, wirkt zwischendurch richtig verlegen, wie ein kleiner Junge.

Haldern Pop Festival 2017 (DW/S.Wünsch)

Irgendwie auch ein Hippie-Festival: das Haldern Pop

Haldern Pop ist das Festival der kurzen Wege. Auch das trägt dazu bei, dass alle so entspannt sind. Und natürlich die Größe: Seit Jahren ist das Kartenkontingent auf 7000 beschränkt, damit ist das Festival am Niederrhein etwa zehnmal kleiner als etwa das Wacken Open Air oder Rock am Ring. Stefan Reichmann, der bereits das erste Festival mitorganisiert hat, ist auch heute noch Kopf und Herz des Haldern-Pop-Universums. Er sorgt dafür, dass das Line-Up auch nach 34 Jahren immer wieder überrascht. Haldern ist das Festival der leisen Töne - das Festival für Besucher, die nicht nur gekommen sind, um laut zu feiern, sondern die auch wirklich zuhören.

Die Redaktion empfiehlt