1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kulinarische Weltreise durch Berlin

Haferflockenkekse mit Lakritz, Dänemark

Dänemark ist bekannt für gutes Lakritz. Es wird als Süßigkeit gegessen und auch als Gewürz verwendet. Wie in den Haferflockenkeksen von Ulla Skaaning Mathiesen. Genießen kann man die Leckerei in ihrem Café East & Eden.

Video ansehen 01:00

Kochvideo, Schritt für Schritt

 

Ulla Skaaning Mathiesen: "Man kann sich neu erfinden, wenn man umzieht"

Ulla Skaaning Mathiesens hat ein  Gespür für Formen, Farben und Gestaltung. Ihr Café East & Eden in der Torstraße in Mitte, hat die Architektin und Innendesignerin mit viel Liebe selbst gestaltet.

Ulla Skaaning Mathiesen vom Café East & Eden in Berlin (Foto: DW/L. Ganssmann)

Ulla Skaaning Mathiesen

2012 zieht die Dänin mit ihrer Familie von Kopenhagen nach Berlin. Sie hat Lust, neue Menschen kennenzulernen und  sich als Gastronomin zu probieren, indem sie ein eigenes  Café eröffnet. Seit ihrer Kindheit backt Ulla Skaaning Mathiesen gerne. 2015 eröffnet sie ihr Café East & Eden.

Das East & Eden in Berlin-Mitte

Angeboten wird eine feine Auswahl dänischer Köstlichkeiten und wunderbare Kekse, Kuchen und Torten. Alle nach Ulla Skaaning Mathiesens eigenen Rezepten und von der Chefin selbst gemacht. Und wer mag, kann noch eine kleine Auswahl an dänischem Lakritz kaufen.
 

 

 

Haferflocken-Kekse mit Lakritz

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 15 g Zuckerrübensirup
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 100 g Mehl
  • ½ EL Backpulver
  • ½ EL Salz
  • 1,5 EL grobes Lakritzpulver, z.B. Raw Liquorice Powder von Lakrids
  • 1 EL feines Lakritzpulver, z.B. Fine Liquorice Powder von Lakrids
  • 175 g Haferflocken
  • 120 g Cranberries

Zubereitung

Butter, Zucker, Vanillezucker und Zuckerrübensirup zu einer fluffigen Mischung vermengen. Das Ei hinzufügen und verkneten.

In einer separaten Schüssel Mehl, Salz, Backpulver, Haferflocken, Lakritzpulver und Cranberries mischen. Alles zu einem Teig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 4 Stunden - am besten über Nacht - kaltstellen.

Anschließend den Teig zu kleinen Kugeln formen, zu Keksen plattdrücken und bei 200 °C 9-12 Minuten goldbraun backen.

 

Café East & Eden
Torstraße 141
10119 Berlin

Tel.: +49 30 24 63 21 11

East & Eden, Homepage des Cafés

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema