1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Hütten fahren Stahlproduktion weiter zurück

Die deutsche Stahlindustrie will ihr künstlich verknapptes Angebot über den bisher angekündigten Zeitraum hinaus auch im dritten Quartal beibehalten. Damit sollen die Preise stabil gehalten werden, hieß es in Branchenkreisen. Trotz des weltweiten Stahlbooms haben die deutschen Hüttenwerke im Mai mit 3,7 Millionen Tonnen 4 Prozent weniger Stahl erzeugt als im Vormonat, berichtete das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden. In Ostdeutschland fiel der Rückgang mit 8,8 Prozent noch deutlicher aus.

  • Datum 08.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6kXL
  • Datum 08.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6kXL