1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Hühnerauge

Hühner brauchen ihre Augen zum Sehen. Menschen können auf Hühneraugen aber gerne verzichten.

Auf dem Weg zu der Party von Freunden machte es sich schmerzlich bemerkbar: mein Hühnerauge. Lange hatte ich es ignoriert, hatte meine engen Lieblingsschuhe immer wieder angezogen und den Schmerz ertragen. "Aua, es tut so weh", stöhnte ich. Meine türkische Freundin Ebru, die mich begleitete, fragte mit erstauntem Blick, was denn los sei. "Ich habe ein Hühnerauge", erwiderte ich. Sie verschwand plötzlich in einer Apotheke und kam mit Augentropfen zurück. Ich schmunzelte, als sie mir die Flasche gab. "Ebru, ein Hühnerauge hat nichts mit den Augen zu tun. Es entsteht, wenn Hornhaut am Fuß an einer Stelle immer dicker wird und dann sehr weh tut. Wahrscheinlich heißt es so, weil die runden, dicken Stellen so aussehen wie kleine Augen", sagte ich. – Die Party war eine Qual. Aber immerhin hatte meine Freundin Ebru ein neues deutsches Wort gelernt.

Autorin: Hanna Grimm

Redaktion: Beatrice Warken

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads