1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Hölzerne Freuden in Trier

Der langnäsige "Pinocchio" hat nach vielen Auftritten in Filmen und auf Schauspielbühnen mit Beifallsstürmen
seinen Einzug in die Opernwelt geschafft. Zur Freude von mehreren hundert Kindern in Trier haben der deutsche Komponist Wilfried Hiller und der Münchner Librettist Rudolf Herfurtner die Abenteuer der mehr als 120 Jahre alten Holzpuppe vertont.

Im Theater der Stadt Trier, das in diesem Jahr 200 Jahre alt wird, bringt Intendant Heinz Lukas-Kindermann den "Pinocchio" ohne die Zeigefinger-Moral seines Schöpfers Carlo Collodi (1826-1890) auf die Bühne.

  • Datum 12.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2kKB
  • Datum 12.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2kKB