1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Höheres Wachstum vorausgesagt

Deutlich positiver als bisher sieht das Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) das Wirtschaftswachstum 2010 in Deutschland. Die Experten rechnen nun damit, dass das Bruttoinlandsprodukt im nächsten Jahr um 1,9 Prozent zulegen wird, 2011 etwas geringer um 1,8 Prozent. Die Erholung der Weltwirtschaft sei der wesentliche Impuls für Deutschland, das stark auf den Export von Investitionsgütern fokussiert sei, teilte das Institut am Mittwoch in Halle mit. Das IWH war im September noch von einem Wachstum von nur 0,9 Prozent für 2010 ausgegangen.