1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Höheres Bußgeld für Mautpreller zur Abschreckung

Mautpreller müssen in Kürze mit höheren Bußgeldern rechnen. Damit wolle er die Abschreckungswirkung weiter erhöhen, erklärte Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe (SPD) am Montag in Berlin. So erhöhe sich das Bußgeld für den nicht selbstständigen Trucker von 75 auf 100 Euro. Wird der Unternehmer selbst erwischt, soll sich die Strafe von 150 auf 200 Euro erhöhen. Für den Wiederholungsfall bleibt es bei der höchstmöglichen Strafe von 20.000 Euro. Stolpe bekräftigte zugleich, dass es eine hohe Kontrolldichte gebe und der Anteil der Beanstandungen weiterhin unter zwei Prozent liege.

  • Datum 18.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6vp3
  • Datum 18.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6vp3