1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Höhere Kaufkraft

Die heftigen Erschütterungen auf den weltweiten Finanzmärkten haben aus Expertensicht für Verbraucher zumindest eine positive Folge: Bis zum Jahresende dürfte der Inflationsdruck der vergangenen Monate spürbar nachlassen - mit entsprechenden Folgen für die Kaufkraft der Konsumenten. Besonders sinkende Energiepreise kämen den Geldbeuteln der Verbraucher zugute – das sagte der Konjunktur-Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Christian Dreger in Berlin. Dreger erwartet während der letzten Monate einen stetigen Rückgang der Inflationsrate - auf etwa 2,4 bis 2,5 Prozent bis zum Dezember.