1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Höhere Öl-Föderquote verpufft

Die Erhöhung der OPEC-Förderquoten ist am internationalen Ölmarkt verpufft. Der US-Ölpreis stieg am Donnerstag erstmals über 57 Dollar je Barrel (159 Liter), Nordsee-Öl der Marke Brent markierte in London ein Rekordhoch mit 55,56 Dollar und OPEC-Öl erreichte bereits am Vortag einen Höchstwert von 50,78 Dollar. Die Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) hatte am Mittwoch ihre tägliche Produktionsquote um 500 000 Barrel auf 27,5 Millionen Barrel erhöht. Allerdings pumpte das Kartell bereits zuvor 29,5 Millionen Barrel pro Tag auf dem Markt. Händler befürchten, dass die Produktion hinter der Nachfrage zurückbleibt.

  • Datum 17.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6NtQ
  • Datum 17.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6NtQ