1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Höchstmarke beim Öl, Tiefpunkt beim Dax

Eine neue Rekordmarke beim Ölpreis und die Situation an den amerikanischen Finanzmärkten haben den Dax wieder tief in den Keller getrieben. Am Ende des Computerhandels stand der deutsche Aktienindex bei 6153 Punkten – das sind noch 14 Punkte unter dem Jahrestief vom März.

Ein Fass Öl hat am Freitag ein neues Jahreshoch von mehr als 146 Dollar erzielt. Und nach Medienberichten erwägt die US-Regierung eine Übernahme der beiden angeschlagenen Hypothekenriesen Fannie Mae und Freddie Mac. Sollte es tatsächlich zu einer solchen Verstaatlichung kommen, wäre das ein erneutes Zeichen, wie dramatisch die Lage ist.

Der Kurs des Euro stieg. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,5835 Dollar fest. Der Dollar kostete rund 63 Eurocent.