1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Häufige Fragen

Häufig gestellte Fragen – Buchstabe "P"

Personensuche
Die Deutsche Welle kann Ihnen bei der Suche nach in Deutschland lebenden Personen leider nicht behilflich sein. Sie können sich mit Ihrem Anliegen an den Internationalen Sozialdienst (ISD) wenden. Diese Organisation bietet ihre Dienste jedoch nicht kostenlos an. Hier die vollständige Adresse:

Internationaler Sozialdienst ISD
Am Stockborn 1-3
60439 Frankfurt am Main

Telefon +49-(0)69-95807 02
Telefax +49-(0)69-95807 465
E-mail: isd@iss-ger.de
http://www.iss-ger.de



Praktikum
Für ein Praktikum bei uns sollten Sie nicht nur Ihre Muttersprache, sondern auch Deutsch und möglichst Englisch in Wort und Schrift beherrschen. Sie sollten unbedingt

  • eine gültige Aufenthaltsgenehmigung,
  • einen deutschen Hauptwohnsitz und
  • eine Arbeitserlaubnis für Deutschland haben.

    Auch sollten Sie über Erfahrungen im Bereich "Deutsch als Fremdsprache" verfügen und ein Gespür für journalistische Darstellungsformen haben. Da Sie Gelegenheit erhalten werden, den Online-Auftritt DW-WORLD.DE/deutschkurse aktiv mit zu gestalten, sollten Sie über profunde Kenntnisse im Umgang mit dem Medium Internet verfügen. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Foto und Arbeitsproben per E-Mail an bildung@dw-world.de. Sollte es uns möglich sein, Ihnen einen Praktikumsplatz anzubieten, werden wir Kontakt zu Ihnen aufnehmen.

    Bitte beachten Sie: Die Deutsche Welle übernimmt keine Fahrt- und Reisekosten. Auch der Lebensunterhalt für den Aufenthalt vor Ort muss selbst aufgebracht werden.


    P rogrammauftrag der Deutschen Welle
    Der Programmauftrag der Deutschen Welle ist im Deutsche Welle-Gesetz geregelt: Die Deutsche Welle will Rundfunkteilnehmern im Ausland ein umfassendes Bild des politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens in Deutschland vermitteln und ihnen die deutschen Auffassungen zu wichtigen Fragen darstellen und erläutern. Doch nicht nur das Geschehen in Deutschland und Europa soll Gegenstand unserer Berichterstattung sein, sondern auch die regionalen Ereignisse vor Ort und die dortigen Sichtweisen dazu. Auf diese Weise möchte die Deutsche Welle ihren Beitrag dazu leisten, das Verständnis und den Austausch zwischen den Kulturen und Völkern zu fördern. Ein besonderes Anliegen ist uns die Förderung der deutschen Sprache. Eine entsprechende Neufassung des DW-Gesetzes ist im Jahr 2004 in Kraft getreten.

    Um ihren Auftrag zu erfüllen, bietet die Deutsche Welle ein multimediales, weltweit abrufbares Informationsangebot in mehr als 30 Sprachen. Die Fernsehaktivitäten der Deutschen Welle sind in Berlin konzentriert. Sie umfassen das weltweit verbreitete, täglich 24-stündige DW-TV in Deutsch, Englisch und Spanisch sowie Programmfenster in weiteren Sprachen. Hinzu kommt das deutschsprachige "German TV", das gemeinsame "best-of"-Programm von ARD, ZDF und DW. In Bonn entstehen die vielsprachigen Programme von DW-RADIO und das multimediale Online-Angebot von DW-WORLD. Der Online-Auftritt der Deutschen Welle beschränkt sich nicht auf die Programmbegleitung der übrigen Medien, sondern bietet redaktionell eigenständige Inhalte. Auch dies ist in der Novelle des DW-Gesetzes verankert.

    Die Zielgruppen unserer Programme sind:

    • Menschen in Kriegs- und Krisengebieten
    • Menschen in Ländern ohne Medienfreiheit
    • Menschen weltweit mit Interesse an Deutschland & Europa
    • Menschen aus aller Welt in Deutschland
    • Multiplikatoren und junge Menschen rund um den Globus
    • Menschen mit Interesse an der deutschen Sprache


      Programmvorschau (DW-RADIO)
      Eine praktische Übersicht über das deutschsprachige Programm von DW-RADIO können Sie als PDF-Datei unter
      http://www.dw-world.de/dw/0,1595,4575,00.html herunterladen. Dieser Übersicht können Sie auch die Sendezeiten unserer Radiosprachkurse entnehmen.
      (siehe auch: Frequenzen und Programmvorschau DW-RADIO)


      Programmvorschau (DW-TV)
      Eine praktische Übersicht über das Programm von DW-TV können Sie als PDF-Datei unter
      http://www.dw-world.de/german/0,3367,4765-184709,00.html
      herunterladen.