1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Guter Mai für deutsche Autobauer in Nordamerika

Die deutschen Autohersteller haben mit Ausnahme von VW ihren Absatz in Nordamerika im Mai gesteigert. Porsche verbuchte dank des neuen Geländewagens Cayenne einen neuen Absatzrekord, obwohl der Umsatz bei den Modellen 911 und Boxster um 27 Prozent nachgab.

Bei VW brachen die Verkäufe dagegen um 13 Prozent ein. Dennoch bleibe Volkswagen weiterhin die führende europäische Automarke in den USA, betonte der Konzern am Dienstag. Einen kräftigen Zugewinn verbuchte BMW mit einem Absatzplus von neun Prozent. Unverändert stark bleibe die Nachfrage nach dem Mini, hieß es.

  • Datum 04.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3iUD
  • Datum 04.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3iUD