1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Guter Börsenstart in Frankfurt

Der Tag eins am Frankfurter Aktienmarkt ist sehr ruhig, aber auch ausgesprochen freundlich verlaufen. Händler sagten, es fließe momentan sehr viel frisches Geld in den Markt - das treibt die Kurse nach oben. Der Deutsche Aktienindex DAX beendete des ersten Handelstag im neuen Jahr bei 6.681 - ein Plus von 84 Punkten oder 1,2 Prozent. Der Euro wurde am Abend in Frankfurt bei 1, 32 86 Dollar gehandelt, die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1, 32 70 Dollar fest, am Rentenmarkt ist die Durchschnittsrendite um zwei Stellen auf 3,94 Prozent gesunken, und die Unze Feingold kostete beim Schlussfixing in London 639, 75 Cent.

  • Datum 02.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9dyE
  • Datum 02.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9dyE