1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

"Guten Appetit Deutschland!" - Folge 4: Handkäs mit Musik

Handkäs mit Musik - eine regionale Spezialität aus Hessen mit einem ungewöhnlichen Namen: Dahinter verbirgt sich ein ursprünglich handgeformter Sauermilchkäse, der in einer Marinade aus Zwiebeln, Essig und Öl, Kümmel, Salz und Pfeffer eingelegt wird.

Video ansehen 04:29

Angeblich spielt die Bezeichnung "mit Musik" auf die Verdauungsgeräusche an, die der Verzehr hervorruft. Es gibt noch eine weitere Theorie darüber, woher die Musik kommt. Sie geht darauf zurück, dass Essig und Öl früher separat gebracht wurden und die Flaschen zum Transport beim Servieren aneinander schlugen - also die "Musik" machten. Handkäs mit Musik ist in der ganzen Rhein-Main-Region verbreitet und als Hessischer Handkäse sogar eine geschützte Herkunftsbezeichnung. Typische Getränke dazu: Apfel- oder Rheinwein aus Rheinhessen oder dem Rheingau.