1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gute Noten aus Brüssel

Deutschland steckt nach Einschätzung der EU-Kommission in der längsten Wachstumsphase seit der Wiedervereinigung. Die Konjunktur bleibt demnach noch bis mindestens 2009 robust. Die Finanzmarktkrise und der hohe Ölpreis dämpften zwar in den kommenden beiden Jahren, hieß es in der am Freitag veröffentlichten Herbstprognose. Doch die Wirtschaft könne weiter um mehr als zwei Prozent zulegen. Die Brüsseler Behörde sagt für 2008 ein Plus von 2,1 Prozent und für 2009 von 2,2 Prozent voraus. 2006 war das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 2,9 Prozent gestiegen, für dieses Jahr geht die Kommission von 2,5 Prozent aus.