1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gute Geschäfte in Rotterdam

Die Wiederbelebung des Welthandels hat dem größten Hafen Europas im ersten Halbjahr 2010 einen stärkeren Güterumschlag und höhere Gewinne beschert. Von Januar bis Juni gingen im Rotterdamer Hafen 213 Millionen Tonnen Güter über die Kais - 14,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. In starkem Maße hätten dazu Ex- und Importe Deutschlands sowie Chinas beigetragen, erklärte Hafendirektor Hans Smits.