1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gute Aussichten

Die EU-Kommission hält im laufenden Jahr in der Eurozone ein stärkeres Wachstum für möglich als zuletzt prognostiziert. Das Plus beim Bruttoinlandsprodukt könnte «wahrscheinlich» höher ausfallen als 1,7 Prozent, wie noch in der Frühjahrsprognose angenommen, schreibt die Behörde in ihrem am Freitag in Brüssel vorgelegten Bericht zur Wirtschaftsentwicklung im zweiten Quartal. Die jüngsten Daten deuteten darauf hin, dass sich die Konjunkturerholung auf «sicherem Boden» fortsetze.

  • Datum 02.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5GEj
  • Datum 02.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5GEj