1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gute Aussichten

Die russische Wirtschaft ist im vergangenen Jahr nach vorläufigen Zahlen um 7,3 Prozent gewachsen. Im Vorjahr hatte das Wachstum bei 4,7 Prozent gelegen. Präzise Angaben über die Entwicklung im vierten Quartal lägen noch nicht vor, teilte das Staatliche Statistikamt in Moskau mit. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Russlands wurde auf 13,3 Billionen Rubel (371,4 Mrd Euro) beziffert. Den größten Anteil am BIP hatten die Industrie mit 31,1 Prozent und der Handel mit 24,9 Prozent. Für das laufende Jahr erwartet das Wirtschaftsministerium ein BIP- Wachstum von 5,5 Prozent, vorausgesetzt, dass der Preis für russisches Erdöl der Marke Urals nicht unter 25 Dollar je Barrel (je 159 Liter) fällt.

  • Datum 03.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4dCu
  • Datum 03.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4dCu