1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gut im Rennen

Die ost- und mitteleuropäischen
EU-Beitrittsländern werden dem Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) zufolge ihren wirtschaftlichen Aufholprozess in diesem Jahr beschleunigen. Ein starker Abbau der insgesamt hohen Arbeitslosigkeit sei aber nicht zu erwarten. Für dieses Jahr erwartet das RWI in seinem Konjunkturbericht eine Beschleunigung des Wirtschaftswachstum in den acht Ländern, die am 1. Mai der Europäischen Union (EU) beitreten, um insgesamt 3,9 Prozent nach voraussichtlich 3,4 Prozent im vergangenen Jahr. Vor allem in den drei baltischen Republiken Estland, Lettland und Litauen werde das Bruttoinlandsprodukt (BIP) überdurchschnittlich stark zwischen fünf und 6,5 Prozent zulegen.

  • Datum 13.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4fpS
  • Datum 13.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4fpS